Unser Revier

Unser Wald ist der Alleskönner

Er ist primärer Lebensraum für Wildtiere und Pflanzen.

Er sichert den fruchtbaren Boden und das Wasser und liefert dem Mensch den wesentlichen Rohstoff Holz.

Ein drittel des Bundesgebietes ist bewaldet.

In den letzten 40 Jahren hat die Waldfläche in Deutschland um ca. eine Million Hektar zugenommen und der Zuwachs hält an.

Unser Land ist somit der Spitzenreiter im internationalen Vergleich. Bedauerlich ist, dass jedoch weltweit immer noch riesige Waldflächen unwiederbringlich verloren gehen. Der Mensch braucht den Wald und muss daher verantwortungsvoll damit umgehen.

Schutz und Nutzung  müssen in harmonischen Einklang stehen.

Diese Aussage ist der rund 300 Jahre alte Leitsatz für die Nachhaltigkeit, den die deutsche Forstwirtschaft entwickelt hat.

Schutz sowie Nutzung des Waldes und den darin lebenden Wildtieren und Pflanzen sollte das oberste Gebot von Forst, Jagd und ziviler Nutzung sein.

Nur natürliche Harmonie und das Gleichgewicht von Zu- und Abgang der Organismen und Pflanzen mit verantwortlicher und sachkundiger Unterstützung kann den Fortbestand, die Weiterentwicklung und deren Nutzung sichern.

Die Geschosse des Waldes

Wie das Haus, in dem wir wohnen, ist der Wald in mehrere Geschosse aufgeteilt.

Im Keller, also der Wurzelschicht, krabbeln Käfer, Tausendfüßler und Regenwürmer herum.

Im Erdgeschoß, der Moosschicht, wachsen Moose, Pize und Blumen diese bieten Lebensraum für Spinnen, Eidechsen Igel und viele andere Tiere.

Der erste Stock, die Krautschicht, ist das Reich der Gräser, Farne und Kräuter. Hier wohnen Bienen, Schmetterlinge, Glühwürmchen und viele andere bestandswichtige Insekten.

Im zweiten Stock, der Strauchschicht, wachsen Holunder, Haselnuss, Himbeere und viele andere Sträucher hier verstecken sich unsere Waldtiere wie Reh und Co, aber hier baut auch die Meise ihr Nest und die Maus sucht nach Nahrung.

Das Dachgeschoß ist die Baumschicht, die Stämme von Fichte, Eiche, Buche und anderen heimischen Baumarten stellen den Lebensraum für Eichhörnchen, Baummarder, Specht und vielen anderen Wildtieren und Vögeln dar.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.