Zertifizierter Ersthelfer Jagd

Published by Jagdschule on

Datum/Zeit
06/11/2020 - 08/11/2020
0:00 - 23:59


Bundesweit einzigartige Ausbildung!

Die Ausbildung beginnt freitag abends und endet sonntags gegen 15:00 Uhr.

Der Kurs basiert auf den aktuellen Notfallmedizinischen Erkenntnissen von Rettungsdiensten, Militär und Polizei.

Die Ausbildung erfolgt nach einer methodisch und pädagogisch straffen und äußerst effektiven innerhausigen Theorievermittlung mit Schwerpunkt im Gelände.

Hier wird das Handeln bei allen im Outdoor-, Jagd- und Forstbetrieb vorkommenden Unfallszenarien ausgebildet.

Der Fokus liegt auf dem schnellen Erfassen der Unfallsituation, Diagnostik sowie den zielgerichteten und schnellen Ersthelfermaßnahmen bis zur Übergabe an medizinische Rettungskräfte.

Die Ausbildung umfasst die Selbst- und Kameradenhilfe und wird anhand realitätsnahen Szenarien mit entsprechend geschminkten und optimal vorbereiteten „Unfallopfern“ geübt.

Ziel ist der souveräne Umgang mit der hoch stressbelasteten Unfallsituation, beginnend mit der Diagnostik über die Alarmierung bis hin zur Rettungsmaßnahme.

Die Ausbildungsinhalte spiegeln alle, in der Praxis vorkommenden Unfallgeschehen wieder und beginnen bei Herz-/ Kreislaufversagen über Absturz, Verlust von Gliedmaßen, Schussverletzungen, allergische Reaktionen bis hin zu einfachen Hieb- und Stichverletzungen.

Durch die methodisch wunderbar konzipierte Ausbildung mit hoher Gruppeneinbindung verliert sich die typische Angst vor derartigen Situationen und führt jeden einzelnen dahin, mit derartigen Geschehnissen souverän umzugehen.

Die gruppendynamische Ausbildung ist stark unter Einbeziehung des Ausbilders auf dem Kameradschaftsgedanken aufgebaut, welcher ein effizientes und kollektives Lernen ohne Peinlichkeit zur Folge hat.

Sie werden erleben, dass eine Ausbildung auch eines derart grenzwertigen aber immens wichtigen Themas Freude und Spaß bereiten kann und Sie somit für kundige Unfälle wappnet.

 

Preis: 230 €

Mindestteilnehmerzahl: 10

Buchung

€230,00


Categories:

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.